Von:

Debbie und der Sex

Staffel 9

In Staffel 9 von "Shameless" entdeckt Frank Gallagher (William H. Macy) die Lokalpolitik für sich - hat er doch gehört, dass hier Geld zu holen ist. Als Repräsentant der hart arbeitenden, aber von der Politik vergessenen weißen Arbeiterschaft von Chicago rührt Frank fortan die Wahltrommel für einen zwielichtigen Kongressabgeordneten. Fiona (Emmy Rossum) will weiter in Immobilien investieren und lässt sich auf ein riskantes Geschäft ein. Das hat fatale Folgen. Lips (Jeremy Allen White) Kampf gegen den Alkoholismus ist derweil noch nicht vorbei. Um sich abzulenken, sucht er nach einer neuen Aufgabe - und nimmt Eddies Nichte Xan (Amirah Johnson) bei sich auf. Währenddessen wartet Ian (Cameron Monaghan) im Gefängnis auf den Prozess, der ihm aufgrund der gewalttätigen Exzesse, der von ihm gegründeten "Gay Jesus"-Bewegung gemacht wird. Debbies (Emma Kenney) Einsatz für Lohngerechtigkeit und gegen sexuelle Belästigung erweist sich als harter Kampf, führt sie aber zu unerwarteter Selbsterkenntnis und neuer Liebe. Carl (Ethan Cutkosky) setzt alles daran, an der Militärakademie West Point aufgenommen zu werden, und der jüngste Gallagher-Spross Liam (Christian Isaiah) muss sich erstmals außerhalb der heimeligen Welt seiner Privatschule bewähren. Kev (Steve Howey) und V (Shanola Hampton) stemmen derweil gleichzeitig die Erziehung der Zwillinge und die Umwandlung ihrer Bar "Alibi" in einen familienfreundlichen Treffpunkt. In der Hauptrolle der Dramedy glänzt Oscar-Nominee William H. Macy (“Fargo“). Hinzu kommen weitere exzellente Darsteller wie Emmy Rossum ("The Day After Tomorrow"), Cameron Monaghan ("Malcolm mittendrin") und Jeremy Allen White ("Bad Turn Worse").

00:15

Mehr über diese Serie  (8 Videos)