Von:
Nashville
ab 12ab 12
Mittwoch, 30. Januar 12.25

Große Dramen, große Hits

Staffel 5

Auch Stars haben es nicht immer leicht: Die Sänger und Songwriter, Musiker und Manager aus der Dramaserie "Nashville" müssen sich beruflich wie privat jeder Menge Herausforderungen stellen. Während einige von ihnen darum kämpfen, an die Spitze zu gelangen, haben andere Mühe, oben zu bleiben. Nicht wenige zerbrechen dabei an ihren eigenen Ansprüchen. In jedem Fall müssen die Protagonisten im Mekka der Country-Musik lernen, Niederlagen wegzustecken. Das gilt für Rayna Jaymes (Connie Britton), die seit Jahren im Geschäft ist, ebenso wie für Jungstar Juliette Barnes (Hayden Panettiere). Beide sind mit ganzem Herzen Musikerinnen - und ihr Leben ist vor allem eins: dramatisch. Das bleibt es auch in Staffel 5. Rayna und Deacon (Charles Esten) geraten mit ihrem Musiklabel in finanzielle Schwierigkeiten - zudem stellt ein hartnäckiger Stalker Rayna nach. Juliette wiederum erholt sich allmählich von den Folgen des Flugzeugabsturzes, der sie körperlich wie seelisch gezeichnet hat. Im Kirchenchor ihrer Lebensretterin Hallie (Rhiannon Giddens) findet sie eine neue künstlerische Inspirationsquelle. Die Idee zu "Nashville" stammt von der Oscar-prämierten Drehbuchautorin und Produzentin Callie Khouri ("Thelma & Louise"). Neben einem spannenden Plot und jeder Menge Country-Musik lebt die Serie von ihrem fantastischen Schauspieler-Ensemble, allen voran Connie Britton ("American Horror Story"). Sie war für ihre herausragende schauspielerische Leistung in "Nashville" bereits für den Emmy und den Golden Globe nominiert. Hinzu kommt Hayden Panettiere ("Heroes"), die ebenfalls Anwärterin auf den Golden Globe war.

00:30

Mehr über diese Serie  (2 Videos)