Von:
Doctor Who
ab 12ab 12
Donnerstag, 21.00

Eine neue Ära bricht an

Staffel 11

Die Nachricht sorgte bereits lange vor dem Start der neuen Staffel für Furore bei den Fans der Kultserie, den so genannten "Whovians": In seiner 13. Inkarnation ist der Doktor - bislang ausschließlich mit männlichen Darstellern besetzt - eine Frau. In die Rolle schlüpft Jodie Whittaker. Auch sonst gibt es dank des neuen Showrunners Chris Chibnall einige Änderungen: Statt eines einzigen Begleiters stehen ihr nun gleich drei Erdenbürger zur Seite. Mit ihren unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, Lebensaltern und Charaktereigenschaften haben Yasmin "Yaz" Khan (Mandip Gill), Ryan Sinclair (Tosin Cole) und Graham O'Brien (Bradley Walsh) ihren jeweils eigenen Blick auf die Abenteuer, die sie an Bord ihres interdimensionalen Transportmittels TARDIS durch Raum und Zeit führen. In der neuen Staffel bekommt es der weibliche Doktor samt Begleitung u.a. mit elektrischen Aliens, wildgewordenen Riesenspinnen und einem auf anorganische Materie spezialisierten Miniatur-Monster zu tun. Immer wieder widmet sich die Serie auch Ereignissen der Weltgeschichte. Immerhin ging "Doctor Who" 1963 nicht zuletzt mit dem Auftrag auf Sendung, junge Zuschauer über historische Themen aufzuklären. Bis heute wurden über 800 Episoden in 37 Staffeln ausgestrahlt. Seit 2005 laufen neue Folgen, für die es zahlreiche Auszeichnungen gab, darunter mehrere Preise bei den walisischen BAFTA Awards und den National Television Awards.

01:00

Mehr über diese Serie  (4 Videos)